18. April 2021

Hahnheim erblüht!

Im vergangenen Jahr wurde in einer Gemeinderatssitzung der SPD-Antrag zur "ökologischen Aufwertung unser Gemeinde und der umliegenden Gemarkung“ verabschiedet.


Dass sich an den Bemühungen nun auch CDU und WGH beteiligen freut uns sehr, denn nur gemeinsam erreichen wir zeitnah eine notwendige Verbesserung der momentanen Situation.

Die Fläche neben dem neuen Feuerwehr-Gerätehaus in der Bahnhofstraße wurde nach dem CDU/WGH-Antrag bearbeitet - die Kultivierung der Fläche und das Saatgut für die Bienenweide hat die Ortsgemeinde zwar einen vierstelligen Betrag gekostet, aber diese Zwischenlösung wird zumindest in diesem Sommer unsere BürgerInnen ebenso wie Bienen und Insekten erfreuen.

Auch wenn das Bienenhotel mit Beginn von Bauarbeiten auf dem Grundstück „umziehen“ muss, stehen dann ja auch Gemeindeflächen in den Weinbergen zur Verfügung, die demnächst mit mehrjährigen Blühstreifen und Hecken bepflanzt werden.

 

Übrigens: Auf Initiative des SPD Ortsvereins hin hat Anne Rahn die Planung und Bearbeitung der beiden neuen Blühflächen auf dem Friedhof übernommen, sie wird dort mehrjährige Insekten- und Bienenfreundliche Stauden anpflanzen.

IMG-20210417-WA0004.jpg
IMG-20210417-WA0003.jpg

Ehrenamtlicher Einsatz von Mitgliedern der SPD Hahnheim zur Bepflanzung

einer Gemeindeeigenen Fläche unterhalb der Doppelkorbkelter.

Fotos und Text: G. Hess-Zinkand